Dienstag, 25. Juli 2017

Kleine Schonzeit für die Eier


Sommerzeit ist Urlaubszeit und wir werden in den nächsten Wochen ein wenig kürzer treten und ein bisschen Ferien machen. Keine Angst: Es wird Updates geben – aber nicht so viele wie in den vergangenen Wochen.

Seit drei Monaten machen wir nun dieses Blog. Zu Ostern hatten wir uns vorgenommen, in der ersten Zeit regelmäßig zu schreiben und Geschichten zu veröffentlichen. Unser Ziel war es, jede Woche mindestens eine Story zu posten. Wir haben es geschafft, dass es bis jetzt sogar mindestens zwei pro Woche geworden sind. Ganz ehrlich: Wir sind ziemlich zufrieden mit uns. :-))

Und Eure Reaktionen zeigen uns, dass Ihr Spaß an unseren Geschichten habt:

  • Über 50 Leserkommentare und eine Handvoll Mails haben wir von Euch bisher erhalten, die allermeisten total positiv und sehr motivierend.
  • Die Bewertung unserer Storys (mit dem 5-Sterne-Rating-Tool am Ende jedes Posts) ist überwiegend gut bis sehr gut.
  • Knapp 150 Leute besuchen unser Blog jeden Tag. Das ist großartig und wir hoffen, dass die Zahl weiter steigt.

Das zeigt uns: Wir sollen weiter machen.

Wir müssen Euch nicht erzählen, dass wir für unsere Arbeit kein Geld bekommen. Wir wollen auch keins dafür. Es macht uns einfach Spaß, Geschichten für Euch zu schreiben und zu wissen, dass sie Euch gefallen. Euer Feedback motiviert uns und wir zählen darauf, dass Ihr uns Ideen und Anregungen gebt, damit es dieses Blog noch lange gibt.

Also: Wenn Euch eine Story gefällt, dann nehmt kurz die Hand aus der Hose und schreibt einen Kommentar, eine Mail (dominik@jungsmiteiern.org oder alex@jungsmiteiern.org, am Besten an beide) oder bewertet die Story mit dem 5-Sterne-Rating.

Und sagt uns, was Ihr lesen wollt. Wir wollen Eure schmutzigen Fantasien wissen! :-))

In den kommenden Wochen werden wir beide nacheinander Urlaub machen. Wahrscheinlich gibt es aber mindestens eine Story pro Woche.

Und danach geht es dann mit voller Kraft weiter…

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Dein Feedback ist uns wichtig! Schreib einen Kommentar oder bewerte den Post mit dem 5-Sterne-Rating! Danke!